PGBC

Erfolgsbilanz

1. Gründung einer Glashütte, Beratung bei der Standortsuche, Vorbereitung der Kaufverträge, Führung der Kaufverhandlungen, Beratung bei den Verhandlungen über die Steuervergünstigungen für die Investitionen in Polen (für einen der größten deutsch-französischen Baukonzerne)

2. Gründung einer deutschen Bank in Polen – Beratung bei der Erlangung einer Banklizenz, Beratung im Bankrecht, Beratung im Arbeitsrecht (für einen der größten deutschen Automobilkonzerne)

3. Gründung von Handelszentren in Krakau, Lodz, Warschau – Beratung bei der Standortsuche, Vorbereitung von Kaufverträgen, Führung von Kaufverhandlungen (für einen der größten deutschen Handelskonzerne)

4. Erwerb verschiedener Unternehmen (Bauunternehmen, Zementwerke) für deutsche Investoren – Durchführung von Due Diligence, Kaufverhandlungen, Ausarbeitung von Kaufverträgen, Verhandlungen mit Mitarbeitern (für große und mittlere Bauunternehmen)

5. Verkauf einer großen Windkraftanlage in Westpolen – insolvenzrechtliche, energierechtliche, immobilienrechtliche Beratung (für eine deutsche Bank)

6. Finanzierung von Hotelinvestitionen, Bürogebäuden – Beratung der finanzierenden Bank (für deutsche und österreichische Banken)

7. Akquisition von Geschäftszentren – Kaufverhandlungen, Vorbereitung der Mietverträge, Verhandlungen über die Mietverträge (für österreichische Privatinvestoren)

8. Erwerb eines Kraftwerks in Polen – Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Energierecht, arbeitsrechtliche Beratung (für einen der größten Energiekonzerne)

9. Erwerb von Immobilien – Durchführung von Due-Diligence-Prüfungen, Vorbereitung von Kaufverträgen, Kaufverhandlungen

10. Aufbau einer Niederlassung in der Automobilbranche in Südpolen – Beratung bei Verhandlungen über staatliche Subventionen, steuerrechtliche Beratung

11. Performanceverbesserung einer führenden deutschen Convenience-Gruppe (führend im Tankstellen-, Kioskgeschäft), jährliche Verbesserung um >> 1 Mio. Euro

12. Verbesserung der Betriebsabläufe eines weltweit führenden Luftfrachtunternehmens; jährliche Verbesserung >> 100 Mio. Euro. Euro

13. Restrukturierung der internationalen Vertriebsorganisation eines führenden deutschen Kraftwerksbauers; Investition > 50 Mio. Euro. Euro

14. Internationalisierung eines mittelständischen Herstellers von Kunststoff-, Aluminium- und Edelstahlprodukten, 700 Mitarbeiter; Entwicklung einer neuen internationalen Marke

15. Sanierung eines führenden deutschen Getränkeherstellers; Schuldenabbau > 40 Mio. Euro; Aufbau einer führenden Internetplattform mit 20.000 Kunden

16. Vorbereitung und Koordination des Verkaufs eines deutschen Familienunternehmens mit mehr als 100 Mitarbeitern

17. Aufbau eines europäischen Franchise-Systems in der Heizungsbranche; mehr als 50 Franchisenehmer

SIE KÖNNEN SICH GERNE AN UNSERE EXPERTEN WENDEN

Scroll to Top